Dienstag, 3. September 2013

Bla, bla, bla, bla, ...

Bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, hab ich 'was vergessen?, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, kann ja mal passieren, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, und ich kopier dieses bla noch nicht einmal, ich schreib es alles bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, glauben Sie vielleicht, Sie bekämen hier immer nur mein aufgescheuchtes Denken präsentiert, mit den vielen Bindestrichen, dem ganzes ein-Es und mehr-Es Kram, dann bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, langsam bekomme ich Routine im bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, es läuft schon leichter aus der Hand, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, macht fast schon Spass, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, heut' hab ich mit dem Nachbarn, so im stehen, etwas geplaudert und ihm ein wenig von ein-Es und Viel-Es erzählt, und dann sagte er zu mir: "Kannst Du bitte aufhören mich zu verwirren.", derweil habe ich doch nur eines klarstellen wollen, dass *ich ein-Es bin, aber Er wollte lieber die alte Spreche aus mir erhören, da brauchte Er keine Veränderung mitgehen, das braucht weniger Energie, also war nur noch bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla bla, ich habe Ihm das auch gesagt, Er meinte: "auch im "alten" Sprech ist ein gute aufklärende Unterhaltung möglich.", bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, ja, eine Unterhaltung, eine "UNTER"-Haltung, eine UntenHALTUNG, eine bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, gute Unterhaltung, von ihm aus auch ein Gespräch, aber bla, bla, bla, bla, bla, bla, denn, bla, bla, bla, bla, als seien im alten Sprech nicht auch die Relativitätstheorie und die Quantenmechanik entstanden und "die"? Sonne dorthin gerückt worden, wo "sie?" immer schon stand, also was soll da ein-Es wie *ich noch darauf antworten, also bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, ich bin da, Du bist da bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, Wir auch bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bleiben Wir halt weiter so etwas ungenau, so unverschämt, so gemein zueinander, so neben der Spur, weil bla, bla, bla, bla, bla, bla, vielleicht bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, das bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, besser ist bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, und bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, ja, weil halt das Neue, im Verhalten immer auch ein wenig mehr Kraft und Aufwand kostet, als das Gewohnte bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, aber kein-Es vermutet bisher, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, obwohl schon millionenmal bewiesen, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, was das Neue an Mehr einbringt, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, aber gut dann halt weiter das bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla und wir Menschen wenden weiter Gewalt an, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, wann es Einem oder Einer bla, bla, bla, bla, passt, bla, bla, bla, bla, bla, bla, wann irgendein Mensch sein Mütchen, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, kühlen muss, muss halt ein anderer er er er Mensch daran glauben, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, und ein anderer Mensch muss dann leiden, weil, bla, bla, bla, bla, bla, bla, weil, das bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, nimmt keine Rücksicht bla, bla, bla, und bla, bla, bla, bla, bla, kennt keine Vorsicht, nur bla, bla, bla, bla, bla, bla, und bla, bla, bla, die bla, bla, bla, bla, Zukunft verschwindet immer in Angst, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, ohne Schmarrn, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, oder bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, haben Sie keine Angst "vor" dem "Altern", also Ihrer Zukunft?, bla, bla, bla, bla, bla, ja, gut, dann sind Sie selbstverständlich ein Sonderfall, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, weil, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, die Meisten anderen bla, bla, bla, bla, bla, Menschen, schieben eine solche Angst "vor" dem älter werden, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, also bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, auch, bla, bla, bla, bla, bla, bla, vor "der"? Veränderung, bla, bla, bla, bla, also der persönlichen Veränderung, bla, bla, bla, bla, bla, bla, weil, bla, bla, bla, bla, dem bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, Altern kann keiner? ausweichen, also muss bla, bla, bla, bla, bla, bla, man? doch einfach davor? Angst haben, oder bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, und die Angst macht? träge, man, ehrlich?, ich werd mit dem Alter immer bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, dösiger, echt, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, Scheiss Zukunft! bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, ja, aber bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, was wollte ich noch sagen, ach so bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, ja, genau, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, sehr schön, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, ach wirklich, bla, bla, ja die Politik, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, das ist kaum zu glauben, bla, bla, ja, die Euro-Krise, bla, bla, bla, bla, bla, was sie nicht sagen, bla, bla, bla, bla, ach Frau Merkel?, ach sie nennen Sie Angie, ach ja hahahaha, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, ja, das ist gut, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, und der "Steini"?, ja, man? merkt sie sind mit diesen Menschen ganz vertraut, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, hahaha, das ist gut, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, wie konnte ich nur, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, jemals etwas anderes denken als, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, das gibts doch nicht, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, nein, so geht das wirklich nicht, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, haben sie schon einmal etwas von den TriebKräften der Natur und deren Wirkung in und auf Uns irdische Lebewesen gelesen?, bla, so am Rande, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, aber die sind doch nicht nur am Rande, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, was daran für Uns hier interesant sein soll?, ja äh, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, da gibt es so viele Gründe, wie es Etwas gibt, bla, bla, bla, bla, bla, nein, jetzt geht das nicht schon wieder los, bla, bla, bla, bla, finden sie schon, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, deshalb ist es so schwierig mit mir zu sprechen, bla, bla, bal, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, weil ich zu viel verlange, von bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, deswegen bin ich auch krank, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, STOPP!
.
Fehrbeliner Platz
.
Und ich dachte, beim "AnFlug" auf den Computer hier, *ich hätte Ihnen hier und dort Heute etwas tiefgründiges und informatives zu schreiben, aber dann das? Als ich so los tippte kam plötzlich fast nur noch bla, bla, bla hinaus, aus meinen Handgelenken, diese Hand-Gelenke und daran "befestigt" die Zeigefinger wollten immer wieder das b, das l und das a drücken und danach das , und dann das .
Kaum dass *ich mit etwas behaglichem DaZwischen kam, aber so ist das nun mal im DaSein, da kommt ein-Es immer etwas bla, bla, bla DaZwischen. So ist das nun mal geregelt, da kann ein-Es allein nichts daran ändern, dass Alles schon oft und öfter und immer wieder gleich gesagt wird, und immer wieder und kaum mal etwas überraschendes oder gar etwas Neues DaZwischen kommt, zwischen das bla, bla, bla, das selten Unaufgeregte Gezwitscher zwischen Uns irdischen Lebewesen, Wir verstehen einander einfach so selten, weil dauernd dieses bla, bla, bla, DaZwischen kommt, dieses immer Gleiche Rauschen in den Wäldern und in den Geräuschen und in den Tönen, aus Süd und Ost und West und im Norden ist das bla, bla, bla, am aufgeregtesten, auch im Deutschen, ist auch der Duden für das bla, bla, bla zuständig, aber das interessiert ja nur am Rande, dass dieses bla, bla, bla, kein-Es versteht, weder für das NilPferd, noch den OhrWurm, noch den BlauWal ist das bla, bla, bla, irgendwie verständlich, aber es ist überall, von überALL her kommt das bla, bla, bla in *mich hinein und geht dann in gleicher Anzahl aus mir heraus, aus dem Arschloch genauso wie aus den Händen in diesen Computer und es kommt auch aus dem Mund heraus, so wie Heute mit dem Nachbarn, der mein bla, bla, bla genauso überwältigt hinnahm, wie *ich das bla, bla, bla, was aus ihm herausdrang, herausquoll, weil es einfach aus allen Richtungen in ein-Es hineindrängt und durch ein-Es hinwegg, dieses dunkle Zeugs, diese dunkle Energie, die ein-Es so mit bla, bla, bla, so unverständliches Zeugs anfüllt und bis fast über den Rand ausfüllt, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, was soll ich denn noch sagen, wenn eh schon alles gesagt und geschrieben ist, *ich bin ja sowieso verwundert, dass hier noch ein-Es hinein-klickt, wo auch hier nur immer bloss bla, bla, bla, bla, bla, quak, quak, quak, quak, schon wieder ein Frosch vorbeigehüpft, wo kommen die bloss immer her, ist doch gar kein Teich in der Nähe?; Was weiss, vielleicht züchtet die Nachbarin von Oben heimlich Frösche, die dann immer hier so lustig vorbei hüpfen, quak, quak, quak, quak, oder ist es ein quack, ach, ich habe nicht so genau hingehört, interessiert Sie das da DrAussen überhaupt noch, mein Nachbar hat schon längst aufgegeben, er liesst nicht mehr hin, was *ich so schreibe, anfangs war er Feuer und Flamme inzwischen ist er Wachsweich, wenn es darum geht, von meinen Blogs abzulenken, aber ich weiss ja, wie das ist, ich mag meine Blogs auch nicht mehr, ich schreib hier nur das rein, was *mir nicht (mehr) gefällt, also muss ich sie wohl auch entsprechend empfinden, also als qualvolle Ecken, in meinem Winzuniversum hier in B in D von EU, aus der Welt gefallen, an der Welt gefallen gefunden, schreibe ich hier in diese Lichtung all das Missfallen hinein, jedeS VorWurf, das einfach in *mich einfällt, was *mich so anfällt, in *mir drinn, oder auch ab und zu von DrAussen, obwohl ich es hier beileibe sehr gut erwischt habe, weil, Sie wissen, in Rumänien oder noch weiter südlich oder auch weiter im Osten, also *ich kann Ihnen sagen, hier ist es richtig gemütlich, kein Stress mit der Polizei, weil ein-Es ALLES gut und erLebenswert findet und keine Probleme mit Menschen hat, nur weil Diese ein wenig anders sind, als *ich Selbst, oder auch ganz Anders, als *ich hier, mei, dann ist Es halt so, und?; aber Sie wissen, in anderen Menschen-Bereichen da wird ganz hart und akribisch darauf geachtet, das alle, die dazugehören, das Selbe glauben und fühlen, was in die Zugehörigkeit so einfällt, von Gestern oder sogar von VorGestern, man? kann sich? dem kaum erwehren, wenn ein-Es dazu gehören will, das gehört einfach dazu, dass man? dazu stimmt und alle Anderen? der letzte Abschaum sind, den man? unbedingt auschliessen muss, den man? vielleicht sogar töten muss, wenn man? nicht gleich das Maul hält, und ich hier bin in einer Menschen-Gegend hineingezeugt worden, in der das nicht mehr so sein muss, seit kurzem, weil das war hier schon mal, auch gar nicht so lange her, da war das hier aber sowas von anders, davon kann *ich hier auch noch ein oder zwei Liedchen von singen, sag ich Ihnen, aber bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, ist vielleicht besser so, dass bla, bla, bla, bla, bla, ja, gut, also hier ist fast alles schon geschrieben und gesagt, was also bleibt mir da noch zu schreiben und vielleicht sogar zu fühlen und zu denken übrig, wenn schon alles, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla.
Doch!
Doch, doch, doch!
Es gibt noch etwas Neues zu fühlen und zu empfinden, und somit auch zu denken und zu tun, soweit so klar, aber Was möchte das schon lesen?
Oliver-August Lützenich vielleicht.
Na, *ich weiss nicht?
Naja gut, also dann höre *ich hier ein wenig mit dem bla, bla, bla auf und befinde *mich dann hoffentlich in guter Gesellschaft. Denn, wo sind die ander-Es, die das bla, bla, bla, auch schon ein wenig zurückhalten, das so unverfroren einfach so in ein-Es eindringt und an dauernd DaZwischen muss, zwischen ALLES?
Ist's das DaSein Selbst, das ständig bla, bla, bla, bla, bla, und so weiter?
Mensch versteht ES so schlecht!
Könnte das DaSein bitte etwas deutlicher und klarer sprechen, dann versteht ein-Es vielleicht endlich, was hier so gespielt? wird, weil alles spielt hier doch einfach so herum und k[aum]ein-Es erLebt in aller Fülle: Was ist?
Nur immer das Selbe, was Uns dann als das Gleiche verkauft? wird, obwohl das Fülle gar nicht so erschreckend ist, als Es Uns hier seit Anbeginn angetan wird, in die Sinne hinein, bis die Sinnen überquellen und dicht machen, weil zu Viel.
Irgendwie bin ich jetzt Hier in eine SackGasse getippelt, aber *ich bin die beschissenen VorWürfe Hier leid, gleich brauch ich erst mal eine Nacht zur Neu-Orientierung, sie verzeihen, aber ich mach jetzt hier den Abflug, mit noch ein wenig bla, bal, bla, extra für Sie, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, bla, Sie bedenken, da ist nix kopiert, bla, bla, bla, bla, bla, so nun ist genug 

PS: Noch ein wenig Statistik von Gestern, Di. 03.09.


Seitenaufrufe nach Land

Grafik der unter Blog-Lesern beliebtesten Länder
EintragSeitenaufrufe
Deutschland
17
Serbien
13
Vereinigte Staaten
10
Estland
2
Argentinien
1
Russische Föderation
1
Schweden
1
Ukraine
1



Danke.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen